Strompreise steigen weiter!

Wahrscheinlich um 4 Prozent sollen die Strompreise im kommenden Jahr steigen. Das ist ja schon fast eine gute Nachricht, wenn man bedenkt, dass 2011 die Strompreise durchschnittlich um 7 Prozent im Vergleich zu 2010 gestiegen sind.

Begründen wollen das viele Stromanbieter mit der steigende EEG-Umlage, wenn sie ihren Kunden neue Strompreise mitteilen.

Strompreise vergleichen und da Strom anmelden wo man spart
Das Umweltbundesamt hat jedoch berechnet, dass die Strompreise durch die EEG-Umlage, welche zur Förderung der erneuerbaren Energien dient, nur eine geringe Rolle bei der Anhebung der Strompreise spielt. 2012 wird die EEG-Umlage nur geringfügig steigen und zwar von 3,53 Cent/kWh auf 3,59 Cent/kWh – also gerade mal um 0,0006 €.

Strompreise steigen durch EEG-Umlage 2012 nur um 0,0006 Euro

Außerdem werden Kostensenkende Einflüsse auf Stromeinkaufspreise nicht an die Verbraucher weitergegeben.
Viele Stromanbieter nutzen die EEG-Umlage demnach also nur als Vorwand um ihre Strompreise zu erhöhen. Der Ausbau von Ökostrom & Co hat ganz im Gegenteil sogar dazu geführt, dass an der Strombörse die Strompreise gesenkt wurden. Die günstigeren Einkaufspreise werden aber leider nicht an den Verbraucher weitergegeben.

Erhebliche Preisunterschiede bei Strompreise

Weiterhin bestehen teilweise extrem große Preisunterschiede der einzelnen Stromlieferanten. Schon allein bei den gesetzlichen Grundversorgern gibt es Preisunterschiede von bis zu 35 Prozent, was das unabhängige Verbraucherportal Verivox beim Vergleich der Strompreise der Grundversorger festgestellt hat.

Wir empfehlen jeden Haushalt seinen Stromanbieter mit anderen unabhängig zu vergleichen.

Hier im unabhängigen Stromkostenrechner von Verivox sehen Sie alle Strompreise der einzelnen Anbieter mit der Ersparnis gegenüber Ihrem jetzigen Anbieter übersichtlich aufgereiht. Sie brauchen sich nur noch Ihren neuen Stromanbieter aus dem Stromkostenvergleich aussuchen und können hier sofort Ihren Strom anmelden bzw. den Stromwechsel in Auftrag geben. Der Stromanbieter Ihrer Wahl übernimmt für Sie die Formalitäten für einen reibungslosen Wechsel.

Jetzt Strompreise vergleichen >>>
Share This